Vorstellung und Besonderheiten Volkswagen Longlife IV – VW Norm 508.00 / 509.00 – SAE 0W20

veröffentlicht am 15. April 2018 in Anleitung von

Diese neueste VW 50800 Norm (auch als Longlife IV bezeichnet) wurde speziell auf die neuen und besonders verbrauchsoptimierten Motoren ( z.B. 1.5 TSI  / 2.0 TFSI ) entwickelt. Alle Öle dieser Norm haben die  Viskositätsklasse SAE 0W-20 und sind daher speziell im Kaltstartbereich besondern dünnflüssig und reduzieren aufgrund der geringen Reibung den Kraftstoffverbrauch.

Für Benzinmotoren gilt die Spezifikation VW 50800 mit den anderen möglichen Schreibweisen 508.00 und 508 00.

Für Dieselmotoren gilt die Spezifikation VW 50900 mit den anderen möglichen Schreibweisen 509.00 und 509 00.

Die Öle dieser Spezifikation sind auch Fahrzeuge mit Longlifeservie (LL) geeignet. Hier handelt es um die Wartungsintervall-Verlängerung, auch genannt Longlife IV.

Wichtig: Motoröle der Spezifikation VW 508 00 und VW 509 00 sind – im Gegensatz zu 504 00 und 507 00 Motorölen – nicht rückwärtskompatibel. Das bedeutet, sie dürfen nicht in älteren VW-Motoren eingesetzt werden, sondern nur in den neuen, die genau diese Spezifikation erfordern

Aktuell werden Neufahrzeuge mit dem Motoröl Castrol Edge Professional LL IV FE 0W-20 befüllt.

Die Auswahl in dieser neuen Öl Spezifikation ist noch vergleichsweise klein, die folgenden Motoröle erfüllen gemäss Herstellerangaben die VW Normen 508 00 / 509 00:

 

Motoröle VW 508 00 / 509 00

* Preis wurde zuletzt am 22. Oktober 2019 um 19:21 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Oktober 2019 um 15:28 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Oktober 2019 um 20:09 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Oktober 2019 um 4:00 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Oktober 2019 um 20:58 Uhr aktualisiert