Hersteller

Auf dem deutschen Markt sind ca. 50 mehr oder wenige bekannte Öl Anbieter vertreten. Hierzu kommen noch einmal die Eigenmarken der Fahrzeughersteller sowie eine grössere Anzahl an Handelsmarken. Das macht die Auswahl nicht leicht. Bei uns finden Sie daher eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl, die aus unserer Sicht ideal unterschiedliche Anforderungen abdecken können und wo für jeden Geldbeutel ein sehr gutes Motoröl dabei ist.

Premium

Castrol ist ein britisches Unternehmen und bereits seit mehr als 100 Jahren am Markt vertreten und bietet ein sehr umfangreiches Produkt Portfolio global an. Das Unternehmen gilt als einer der grössten Schmierstoffhersteller der Welt. 1974 brachte Castrol das erste vollsynthetische Motoröl „Castrol RS“ auf den Markt, welches viele Jahre als ein führenden Produkt im Motorsport eingesetzt wurde. Aktuell gibt es im PKW Bereich die drei Produktlinien Castrol EDGE, Castrol Magnatec und Castrol GT. Castrol betreibt eine Vielzahl von Partnerschaften mit Automobilherstellern zur Entwicklung seiner Produkte und wird daher häufig auch als Öl Lieferant empfohlen.

 

Liqui Moly ist der führende deutscher Hersteller von Additiven, Schmierstoffen und Motorenölen mit Hauptsitz in Ulm und gehört seit kurzem zur Würth-Gruppe. Das Unternehmen bietet eine sehr breite Palette an Motorölen an und erfreut sich gerade in Deutschland einer hohen Beliebtheit. Alle Motoröle werden in Deutschland beim Tochterunternehmen Méguin in Saarlouis hergestellt.

 

Die Marke Mobil 1 ist 1974 mit einem vollsynthetischem Motoröl 5W-20 auf den Markt gekommen und gehört zum ExxonMobil Konzern, der in Deutschland vor allem auch durch die Tankstellenkette Esso bekannt ist. Der Hersteller positioniert sich stark als Motorsport orientiert und ist seit langer Zeit der Schmierstofflieferant für das F1-Team von Red Bull Racing und dem Monster Energy Team der NASCAR® Cup Series von Stewart-Haas Racing. Ausserdem bestehen Partnerschaften mit Automobilmarken wie Bentley und Porsche.

Mittelklasse

Aral wurde 1898 als deutsches Unternehmen gegründet und hat sich sich mit der Herstellung von Benzol und Ottokraftstoffen beschäftig und ist heutzutage vor allem im Tankstellengeschäft bekannt. Mittlerweile gehört Aral wie auch Castrol zum britischen BP-Konzern und die Schmierstoffe für LKW, PKW und Motorräder  werden am gemeinsamen Standort in Hamburg produziert, dort sitzt auch das Castrol Forschungszentrum.

Die Royal Dutch Shell (RDS) ist ein britisches Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden und eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen. In Deutschland ist Shell seit 1902 aktiv und hat 2002 das Tankstellengeschäft der RWE DEA übernommen.  Im Hamburger Hafen betreibt Shell ein Schmierstoffwerk mit einer Kapazität von 350.000 Tonnen pro Jahr. Damit ist das „Shell Grasbrook Lubricants Centre“ eines der größten Schmierstoffwerke Europas. Im Programm befinden sich die Shell Helix Motorenöle für PKW und für den Motorradbereich die Shell Advance Motorrad-Motorenöle. Eine Besonderheit ist die sogenannte PurePlus Technologie, bei dieser wird das Grundöl aus Ergas und nicht aus Mineralöl (Erdöl) synthetisch hergestellt.

 

Total S.A. ist ein französisches Mineralölunternehmen mit Hauptsitz in Paris und ist auf dem deutschen Markt ebenfalls im Tankstellengeschäft aktiv und betreibt in Leuna eine Raffinerie. im Schmierstoffbereich wird ein umfassendes Programm an Produkten für PKW (TOTAL Quartz) und Motorräder ( ELF Moto) angeboten. Im F1 Bereich besteht seit über 40 Jahren eine Partnerschaft mit Renault und im WRC Bereich arbeiten Total und  Citroën seit 50 Jahren zusammen.

 

Preisalternative

Die Méguin GmbH & Co. KG ist Hersteller von Schmierstoffen, Additiven, Autopflege- und Serviceprodukten. Das Unternehmen produziert ausschließlich in Deutschland und ist eine 100% Tochter des Unternehmens Liqui Moly. Neben der Produktion aller LM Motoröle und der Herstellung von Motorölen für viele andere Marken werden unter der Marke Megol auch eigene Motoröle vertrieben.

 

Addinol war die bekannteste Marke der DDR für Mineralölprodukte und seit 1990 ist die ADDINOL Lube Oil GmbH Markeninhaber und der einzige konzernunabhängige Motorölproduzent in Deutschland. Das Unternehmen stellt Kfz-Öle und -Schmierstoffe sowie Industrieschmierstoffe her und ist weltweit in über 90 Ländern vertreten. Die breite Produktpalette deckt mit beispielsweise ca. 30 Motorölen im PKW Bereich alle aktuellen Normen und Anforderungen der Fahrzeughersteller ab.

 

MANNOL ist ein deutscher Schmierstoffhersteller mit Sitz in Wedel bei Hamburg.  MANNOL bietet ein Vollsortiment an Standard- und Spezialschmierstoffen, Betriebsflüssigkeiten und Fahrzeugpflegeprodukten zu sehr attraktiven Preisen an. Die Motoröle werden in der EU produziert und entsprechen den aktuellen Vorgaben.

 

In allen drei Segmenten finden sich hervorragende Produkte. Unabhängige Tests zeigen häufig, dass es keine zwingende Abhängigkeit zwischen Produktpreis und Testergebnis gibt. Es finden Sie in der Regel auch immer preiswerte Produkte auf den vorderen Plätzen und es kommt auch häufiger vor, dass ein Premium Produkt sich im Mittelfeld wieder findet.